Delegationsbesuch aus Südkorea

Am 10.12.2014 hatte unser Netzwerk Besuch aus Südkorea: Zu Gast war eine Delegation des Ministry of Land, Infrastructure and Transport, der Gwanju Metropolitan City, des Korea Research Institute For Human Settlements und der Korea Land and Housing Corporation, die sich über den Sozialen Wohnungsbau in Berlin informierte.

Bei einem Ortstermin in Kreuzberg stellten wir den koreanischen Managern für Wohnraumversorgung einige Objekte des Berliner Sozialen Wohnungsbaus vor. Anschließend referierten wir im Abgeordnetenhaus, welche Probleme sich aus den Besonderheiten des Berliner Fördersystems ergeben. Hierbei diskutierten wird auch die wesentlichen Unterschiede zwischen der Situation in Deutschland im Allgemeinen und der Situation in Berlin im Speziellen.

Dann reiste die Delegation über Dresden nach Prag weiter.

In Kürze werden wir hier einen detaillierten Bericht hierzu veröffentlichen.